2024 – Moderationsplan

7.5. 2024 – Karin Koslik

13 Uhr Thema Kinderschutz. Hier ginge es einmal um die Vorstellung einer neuen von unserem Ministerium beauftragte Publikation zum wichtigen Thema  „Datenschutz – (k)ein Hindernis im Kinderschutz(!)?“. Hintergrund dafür ist, dass Datenschutz im Kinderschutz oft als schwierig und manchmal sogar als Hindernis für Kinderschutz empfunden wird. Im Buch wird in einfacher Sprache praxisnah beschrieben, wie datenschutzrechtliche Bestimmungen zur Sicherung des Kindeswohls in verschiedenen Arbeitsbereichen regelungskonform anzuwenden sind. Es ist damit nicht nur für Fachleute geeignet, sondern auch für interessierte Bürgerinnen und Bürger und sogar betroffene Jugendliche.

Zudem findet am 15. Mai die Kinder- und Jugendschutzkonferenz des Landes statt. Auch darauf würde Ministerin Stefanie Drese gern eingehen.

Teilnehmende: Ministerin Drese sowie die Buchautoren Prof. Marion Hundt (Evangelische Hochschule Berlin) und Hans Leitner (Start gGmbH) – zugesagt – az

2. Thema
13.30 Uhr Landesdigitalisierungsminister Christian Pegel stellt den Digitalisierungskongress NØRD 2024 am 29. und 30. Mai vor. (per Mail von Marie Boywitt  angefragt  am 9.4.)

 

14.5. 2024 –  Udo Roll

13 Uhr Verkehrsunfallstatistik 2023 für das Land Mecklenburg-Vorpommern

Die Statistik wird vorgestellt von Christian Pegel, Minister für Inneres, Bau und Digitalisierung und Reinhard Meyer, Minister für Wirtschaft, Infrastruktur, Tourismus und Arbeit. (Mail  von Marie  Boywitt  vom 16.4.)

13.30  Uhr (?) Aktionstag „Nord Ost Aktiv Für Demokratie“

Am 6. Juni 2024, dem Sonntag vor Kommunal- und Europawahl laden lokale Bündnisse aus 20 Orten in Mecklenburg-Vorpommern zu Demonstrationen, Kundgebungen und kreativen Aktionen für Demokratie, Menschenfreundlichkeit und eine offene Gesellschaft ein.

(Anfrage per Mail am 2.5. von Michael Steiger –  an Udo weitergeleitet)

21.5. 2024 – Axel Seitz

28.5. 2024 – Bernd Mosebach

4.6. 2024 – Silke Hasselmann 

13:00 Uhr: Festspiele MV sind auch „Nicht ganz klassisch“

Die Intendantin der „Festspiele Mecklenburg-Vorpommern“, Ursula Haselböck, wird u.a. auf den Programmschwerpunkt „Nicht ganz klassisch“ und auf ein Elektronikfestival hinweisen sowie über ihre Vertragsverlängerung berichten. 

*zuletzt telefonisch am 6.5. besprochen mit Frau Fischer-Graf (Pressesprecherin) 

 

——-6.+7.Juni 2024 (Donnerstag +  Freitag): Im LPK-Raum findet eine geschlossene Veranstaltung des Landtages/Bundesrates statt. Telefonat Lange/Mosebach am 16.1.2024

 

11.6. 2024 – Karin Koslik

18.6. 2024 – Bernd Mosebach

25.6. 2024 – Udo Roll

Landesregierung und Landeskommando  planen für den 27. Juni 2024 in Schwerin auf dem Alten Garten einen Dank und Rückkehrerappell für Bundeswehrdienststellen aus Mecklenburg-Vorpommern. Dieser Appell soll bei der LPK MV am 25. Juni vorgestellt werden.  (Mail  Ulrich  Metzler  vom  16.5. –  hab ich     einfach mal  bestätigt.  Karin)

30. Juni 2024 – Tag des Offenen Landtages

2.7. 2024 – Axel Seitz

4.7.2024 – 
Anfrage Sonder-LPK um 10.30  Uhr zur Vorstellung des Verfassungsschutzberichtes 2023 (Marie Boywitt per Mailam 29.4.))

9.7. 2024 – Silke Hasselmann

16.7. 2024 – Karin Koslik

23.7. 2024 – Axel Seitz  (Bernd Mosebach kommt aus dem Urlaub)

30.7. 2024 – Udo Roll

6.8. 2024 – Axel Seitz

13.8. 2024 – Silke Hasselmann

20.8. 2024 – Karin Koslik (moderieren kann ich, aber einladen nicht, weil ich in der Vorwoche Urlaub habe…)

27.8. 2024 – Bernd Mosebach

3.9. 2024 – Udo Roll

10.9. 2024 – Axel Seitz

17.9. 2024 – Silke Hasselmann

24.9. 2024 – Karin Koslik

1.10. 2024 – Bernd Mosebach

8.10. 2024 – Udo Roll

15.10. 2024 – Axel Seitz

22.10. 2024 – Silke Hasselmann

29.10. 2024 – Karin Koslik

5.11. 2024 – Bernd Mosebach

12.11. 2024 – Udo Roll

19.11. 2024 – Axel Seitz

26.11. 2024 – Silke Hasselmann

3.12. 2024 – Karin Koslik

10.12. 2024 – Bernd Mosebach

17.12. 2024 – Udo Roll

24.12. 2024 – HEILIGABEND